The longer the title, the less important the job

George McGovern, US-amerikanischer Politiker

Interessante Beiträge zu Personalthemen

15.06.2021

Harter Traumberuf: Sich bei der Esa als Astronaut zu bewerben – diese Chance ist selten. Zum letzten mal wurden Kandidaten vor rund einem Jahrzehnt ausgesucht. Die Anforderungen an die Bewerber sind enorm. Bald endet die Frist der aktuellen Runde.

Quelle: dpa

23.02.2021

Für 2021 erwartet der VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) für die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie einen Produktionszuwachs von 6 % auf rund 12,6 Mrd. Euro

Redakteur: Peter Königsreuther

16.01.2021

Das Vorstellungsgespräch ist kein Roman. Der Elevator Pitch bringt die eigenen Stärken auf den Punkt. Das ist aber leichter gesagt als getan. Experten geben diese Tipps für die mündliche Visitenkarte

Auf Capital.de vom 30.12.20 von Nina Jerzy

18.12.2020

Die Studie „Flexibles Arbeiten: Freund oder Feind“ zeigt, dass 72 Prozent der deutschen Unternehmen flexible Arbeitsmodelle anbieten. International beobachten rund drei Viertel der Unternehmen eine Produktivitätssteigerung und mehr als die Hälfte einen Anstieg der Profitabilität sowie eine größere Reputation.

Studie vom 27.03.20 von Vodafone Featured Business

23.09.2020

Arbeitgeber unterliegen zahlreichen Pflichten – eine davon ist die Aufbewahrung von Personalakten über das Ende eines Beschäftigungsverhältnisses hinaus. Was es hinsichtlich der Aufbewahrungspflichten für Personalakten zu beachten gilt.

Artikel vom 31.07.20 von HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG

06.08.2020

Die Zeichen für eine Erholung der deutschen Wirtschaft mehren sich. Neue Nachrichten aus der Industrie sind sogar viel besser als gedacht. Die Zahl der Kurzarbeiter sinkt insgesamt – doch in manchen Branchen nimmt sie zu.

Artikel vom 06.08.20 in FAZ Online

13.07.2020

Das Wirtschaftsministerium erwartet ab Sommer-Quartal die Rückkehr zum Wachstum. Dabei setzt das Ministerium auch auf die befristete Mehrwertsteuersenkung.

Artikel vom 13.07.20 im Handelsblatt

21.04.2020

Selbstoptimierung in der Corona-Krise: Warum wir in der Selbstisolation auch einfach entspannt bleiben können

Die viele Zeit daheim verspricht ganz neue Möglichkeiten. Aber Corona-To-Dos sind mehr Selbstbetrug als Selbstoptimierung.

Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf.

 

Jetzt kontaktieren